27.08.2012

Surprise, surprise 

Die diesjährige Surprise Übung führte uns nicht wie 2011 in luftige Höhen (St. Chrischona) sondern in die Unterwelt.
Los gings am Basler Zolli, wo wir uns mit Atemschutz ausrüsteten (Surprise Übungen sind Atemschutzübungen) und entlang des Birsig Richtung Innenstadt wanderten.
Wo der Birsig unterirdisch wird, sind wir ihm gefolgt, auf einer schmalen Treppe zum Wasser hinabgestiegen und weiter in die Dunkelheit gewandert. Unterhalb von der Drehscheibe gibt es eine kleine Tribüne, wo wir einen interessanten Dia-Vortrag über die Geschichte des Birsig und sein Miteinander mit Basel zu sehen bekamen.
weiterlesen...

zurück