06.08.2009

Aktionstag Ferien(s)pass 2009 

Am 5. August war es wieder so weit: Rund 30 Kinder aus der Region nahmen an unserem Aktionstag im Rahmen des Ferien(s)pass Programms teil. Mit neugierigen und aufgeweckten Gesichtern erschien am Mittwochmorgen die erste Truppe (am frühen Nachmittag folgte die zweite), die gleich interessiert um sich blickte. Wir konnten die Freude und Erwartung spüren und auch die stumme Frage sehen, was denn an diesem Tag alles passieren würde. Manche der Kinder waren neu und noch nie bei uns gewesen, andere waren „alte Hasen“, die zum wiederholten Mal die Chance nutzten, uns zu besuchen.
Die große Gruppe wurde als erstes in Untergruppen unterteilt. Dann ging es im Wechsel zu vier vorbereiteten Posten: Es gab eine Führung und eine Erklärung des Magazins, einen Blick hinter die Kulissen des Tanklöschfahrzeugs sowie eine Fahrt damit hinunter ins Industriegebiet, die Vorführung von Pioniermaterial sowie die Unterweisung in der Bedienung von Hydranten, Schläuchen und unterschiedlichen Strahlrohren samt Wasserwerfer und Hydroschild. Bei allem waren die Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren mit vollem Eifer dabei, auch wenn im Laufe des Tages und mit zunehmender Hitze die Konzentration etwas nachließ aber der Spaß gerade im Wasserbereich auf dem Domplatz, wo es viel zu spritzen und auch nass zu werden gab, dafür stieg.
Einige der Jungs und Mädchen wussten schon erstaunlich gut Bescheid, und bei der jeweiligen Pause am Vor- und Nachmittag wurde deutlich, dass sich manche auch in ihrer sonstigen Freizeit wirklich sehr für die Feuerwehr interessieren. Einer meinte denn auch: „Wenn ich dann mal 18 bin, dann komme ich gleich zu Euch!“ Na, auf soviel Eifer und Einsatzwillen freuen wir uns natürlich. Wir danken allen Kindern für ihr Interesse und sind schon auf unser nächstes Zusammentreffen gespannt. Macht’s gut!

zurück